Weitere Fotos vom neuen Lebensort

Michael Hartl
Von Michael Hartl
7. März 2012

Gestern haben wir Euch von unserem neuen Lebensort erzählt – einem Hof im Südburgenland.

Da wir hier und auf Facebook um weitere Bilder gebeten wurden, gibt es ein paar von der Fläche, die wir bewirtschaften werden.

Ausblick über den zukünftigen Garten Richtung Süd-Ost

Ausblick über den zukünftigen Garten Richtung Süden

Ausblick über den zukünftigen Garten Richtung Süd-Westen

Bild von Efeu, der an einer Holzwand empor klettert

Efeu an einer Holzwand

Bitte teile diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat!
Dieser Artikel ist mehr als ein Jahr alt. Es muss daher nicht sein, dass wir jedes einzelne Wort immer noch so schreiben würden wie damals. Wenn Fragen sind, kommentiere einfach zum Artikel, dann antworten wir Dir gerne.

Ein Gedanke zu “Weitere Fotos vom neuen Lebensort

  1. Tobias

    Hallo,

    sieht schön aus. Ich hab mal eine Frage: Ihr habt mal geschrieben, dass ihr Beete ohne Umgraben anlegt.

    Ich denk mir aber mal, diese Methode benötigt Zeit, bestimmt 6 Monate, bis die Unkräuter unter dem Stroh abgestorben sind.

    Wie macht ihr das jetzt, wenn ihr im Frühjahr mit Gärtnern anfangen wollt?

    Dann bleibt ja nichts anderes übrig, als die Beete doch umzugraben, denn einfach die Samen/Pflanzen in die Wiese pflanzen und drumherum mulchen klappt ja auch nicht.

    Und wenn ihr umgräbt, wie macht ihr das? Mit Spaten von Hand oder doch maschinell(mit Fräse/Traktor)?

    Würd mich mal interessieren, wie ihr das macht.

    Viele Grüsse

    Tobi

Schreib uns Deine Meinung!

Wir freuen uns darüber, dass du zum Thema beitragen willst.

Mit dem Absenden dieses Kommentars akzeptierst du die Kommentar-Richtlinien.

Abonniere unseren Artikel-Newsletter!

Schreib dich jetzt in unseren kostenlosen Artikel-Newsletter ein und du bekommst wie 8.900 andere Leser*innen einmal die Woche einen Überblick über unsere neuesten Artikel: