Noch zwei Wochen bis zum Sommer-Camp 2012!

Gemeinsam lernen, feiern und da-sein - natürlich gratis

Michael Hartl
Von Michael Hartl
1. August 2012

Vor einiger Zeit hatten wir die Idee, hier her einzuladen. Darüber haben wir natürlich hier auf unserer Internetseite geschrieben – und sehr positives Feedback bekommen. Danke nochmal dafür!

In zwei Wochen ist es nun also so weit – und wir freuen uns über die bisherigen Zusagen – und genauso über alle Kurzentschlossenen, die sich jetzt noch dazu entscheiden, gemeinsam zu sein, zu lernen und zu feiern!

Liebe Leute und tolle Themen

Wir rechnen mittlerweile mit rund 20 Teilnehmenden, wenn wir die Zusagen auf Facebook, die Anmeldungen bei der Mailingliste und die Wiki-Einträge abwägen – wobei eigentlich nur letztere wirklich zählen… Einige der Menschen, die kommen, kennen wir bereits und wissen daher, dass es sehr liebe und interessante Menschen aus allen möglichen Bereichen sind!

Bisher werden schon einige Themen fix angeboten:

  • Hoop-Dance
  • Einführung ins Mähen mit der Sense
  • Gesprächskreis – Leben in Gemeinschaften
  • Workshop: Ernährungssouveränität – Wie politisch ist, wie wir essen?
  • Entdeckungsreise Tiefenökologie

So weit ich weiß, wird auch ein Workshop Filzen geplant – der ist aber noch davon abhängig, ob es Wolle geben wird…

Gratis dank Selbstorganisation

Da uns der Ansatz, dass viele Personen einen hohen Preis zahlen, den wenige Personen dann einkassieren, nur damit die wenigen die vielen dann belehren, nicht so gut gefällt, haben wir uns zu einem Experiment entschieden. Fragestellung: Können sich Menschen nicht auch selbst organisieren? Ihr gemeinsames Event selbstbestimmt auf die Beine stellen? Alle voneinander lernen? Und sich eigenverantwortlich jede*r so einbringen, dass am Ende niemand drauf zahlt?

Wir glauben ja! Und darum stellen wir den Ort und die Organisationsplattform zur Verfügung. Macht was draus!

Foto von unserem neuen Haus im Burgenland

Schnappschuss vom Haus während des Entrümpelns im Frühling 2012. Die Vorbesitzer*innen haben uns einiges da gelassen.

Sei dabei!

Lade alle Deine Freund*innen ein, die das interessieren könnte! Bring ein spannendes Thema, gute Laune und ein Musikinstrument mit!

Bitte teile diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat!
Dieser Artikel ist mehr als ein Jahr alt. Es muss daher nicht sein, dass wir jedes einzelne Wort immer noch so schreiben würden wie damals. Wenn Fragen sind, kommentiere einfach zum Artikel, dann antworten wir Dir gerne.

Ein Gedanke zu “Noch zwei Wochen bis zum Sommer-Camp 2012!

Schreib uns Deine Meinung!

Wir freuen uns darüber, dass du zum Thema beitragen willst.

Mit dem Absenden dieses Kommentars akzeptierst du die Kommentar-Richtlinien.

Abonniere unseren Artikel-Newsletter!

Schreib dich jetzt in unseren kostenlosen Artikel-Newsletter ein und du bekommst wie 8.900 andere Leser*innen einmal die Woche einen Überblick über unsere neuesten Artikel: