Meine Wünsche fürs neue Jahr

Was ich mir und dir und allen fürs neue Jahr wünsche!

Michael Hartl
Von Michael Hartl
1. Januar 2017

Ich hab den Jahreswechsel in den Bergen verbracht. Toller Schnee, liebe Menschen und viel Ruhe. Auch die Tage davor war ich mit einer lieben Freundin viel wandern. Wir waren im Schneegestöber unterwegs, haben uns am Lagerfeuer am Fluss aufgewärmt und geplaudert. Insgesamt also viel draußen gewesen, mich über das Leben gefreut und auch nachgedacht.

Ich feiere Weihnachten weder als religiöses Fest noch als Konsumfest. Auch Silvester ist ja eher ein willkürlicher Zeitpunkt, der nichts mit der Natur sondern vielmehr mit unserem Kalender zu tun hat. Trotzdem ist diese Phase des Jahres gut geeignet, um Zeit mit Familie und Freund*innen zu verbringen, denn fast alle haben viele freie Tage zwischen Weihnachten und Neujahr. Die langen Nächte entschleunigen mich und der Schnee schluckt so viele Geräusche, dass er eine wundervolle Ruhe verbreitet. Ideal geeignet zum Reflektieren des eigenen Lebens.

Foto eines schneebedeckten Waldes

Und als ich so darüber nachgedacht habe, wie das letzte Jahr war, was ich daraus gelernt habe und was alles super lief und so bleiben sollte, sind ein paar Wünsche fürs neue Jahr entstanden. Für mich, für dich, für alle.

Für dein jetzt beginnendes fantastisches Jahr

Ich wünsche dir natürlich das, was wir uns alle ständig gegenseitig wünschen und ermöglichen sollten: Gesundheit, die dir die Kraft gibt, deine selbst gewählten Aufgaben zu meistern. Freude, welche die Brunnen und Gräben deiner Seele anfüllt. Und Liebe, durch die du Lebendigkeit, Freundschaft und Wärme in dein Leben holst.

Für deine Gesundheit wünsche ich dir Freude an der Bewegung. Ich wünsche dir das Geschenk, ausreichend Zeit zu haben, um regelmäßig an der frischen Luft zu sein. Wunderbares Essen, das dich nährt, dir schmeckt und deine Gesundheit fördert. Ich wünsche dir einen sorgsamen Umgang mit deinem Körper und deiner Psyche und Freude, beide zu trainieren. Und die notwendige Konsequenz, die für all das manchmal nötig ist, sowie natürlich alles Glück der Welt.

Foto von roten Feuerbohnenblüten

Um mehr Freude im Leben zu haben, wünsche ich dir, stets die kleinen Wunder zu erkennen. Dass du aufmerksam durch dein Leben gehst und das Positive erkennst. Nicht was du ablehnst, soll dich leiten, sondern was dich beflügelt und dir Energie gibt. Ich wünsche dir, dass du deinen Fokus so oft wie möglich auf das Gute, Schöne, Wundersame und Faszinierende legst. Und dass du manchmal das Kind in dir an die Hand nimmst, dich von ihm führen lässt und die Welt wieder durch Kinderaugen siehst.

Um die Liebe zu spüren, wünsche ich dir die Gewissheit, dass du es wert bist, geliebt zu werden. Die Gewissheit, dass du wundervoll bist und das Leben anderer Menschen bereicherst. Ich wünsche dir Offenheit für neue Begegnungen und Vertrauen in deine Familie und Freund*innen. Und die Zeit und die Möglichkeit, dir deiner Bedürfnisse bewusst zu werden und sie stets auszuformulieren. Damit sich die Menschen, die dich auf verschiedenste Arten lieben und lieben werden, auf dich und deine Besonderheiten einstellen können.

Für ein fantastisches Jahr für die Menschen um dich herum

Ich wünsche dir Feinfühligkeit, um auf andere Menschen einzugehen und ihre Bedürfnisse ernst zu nehmen. Ich wünsche dir die Fähigkeit mitzufühlen und die Kraft, deine erlernten und vereinfachenden Beurteilungen anderer Menschen zu hinterfragen.

Ich wünsche dir, dass du weniger auf vorgefertigte Meinungen und übernommene Weltbilder gibst. Ich wünsche dir die Kraft und die Einsicht, deine eigenen Positionen zu wichtigen Themen zu vertreten und diese aber auch regelmäßig zu hinterfragen. Ich wünsche dir den Mut, auch in schwierigen Situationen zu diesen deinen momentanen Meinungen und Idealen zu stehen und sie durch Haltung und Taten auch zum Ausdruck zu bringen. Und ich wünsche Dir die Geradlinigkeit, solidarisch mit schwächeren Menschen zu sein.

Foto einer Pusteblume, der gerade Samen weggeblasen werden.

Pusteblume (©Alexandra H. / pixelio.de)

Ich wünsche dir, dass du deine eigenen Stärken erkennst. Und siehst, wie du andere inspirieren kannst. Ich wünsche dir Freude daran, diese Ideen und dieses Wissen, die in dir schlummern, mit der Welt zu teilen. Und dass du daran wächst, wie sie sich entwickeln, wenn andere Menschen sie weiterdenken.

Ich wünsche dir, stets kritisch zu bleiben. Prägnant und deutlich zu schreiben und zu sprechen. Und stets nur deine Wahrheit zu erzählen.

Sei dir selbst treu

Ich wünsche dir zum Abschluss ein fantastisches, wundervolles, bereicherndes, traumhaftes, ereignisvolles und förderliches Jahr, in dem du deine Träume vorwärts bringst und diese durch konkrete Schritte beginnst, in die Wirklichkeit zu holen. Und auch wenn du keinen großen Traum hast, wünsche ich dir absolute Freude bei allem, was du tust. Denn du weißt vorher nie, was aus einer kleinen Handlung alles erwachsen kann.

Foto des Waldes hinter unserem Haus im November

Ich wünsche dir die Ruhe und Geduld, die all diese Entwicklungen brauchen und die du und dein einmaliges, einzigartiges und wundervolles Leben verdient haben.

Sei im kommenden Jahr so sehr du selbst, wie du es vielleicht noch nie warst. Lebe dich!

Hoffen wir, ich schaffe das alles möglichst gut.

Wenn du diese Wünsche auch für dich oder andere gut findest, teile diesen Artikel gerne auf Facebook, Twitter oder per Email.

Der Artikel erschien ursprünglich am 1. Jänner 2015 und wurde zuletzt überarbeitet am 1. Jänner 2017.

Bitte teile diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat!

14 Gedanken über “Meine Wünsche fürs neue Jahr

  1. Anja

    Vielen Dank für deinen bereichernden Beitrag!
    Man kann diese positiven Worte der Bestärkung nicht oft genug hören.
    Sich selbst treu bleiben und nach seinen Werten zu leben ist heutzutage teilweise gar nicht so einfach. Man muss stark bleiben und an sich glauben…
    Liebe Grüße aus dem Bio-Garten Reich.

  2. Zazzy

    „Sei im Jahr 2015 so sehr du selbst, wie du es vielleicht noch nie warst. Lebe dich!“

    Hallo :p

    Ich bin 27 Jahre alt und zum ersten Mal in meinem Leben so sehr ich selbst, wie noch nie zuvor. Es ist ein wundervolles Gefühl :). Es hat sich dieses Frühjahr sehr viel für mich verändert. Meine teils unglückliche Beziehung ging zu Ende und die Verbindung zu meiner Familie ist stärker denn je. Ein respektvoller und ehrlicher Umgang mit den Menschen, die mich umgeben, die mir etwas bedeuten oder mit denen ich eine Beziehung jeglicher Form aufbauen möchte, ist mir unheimlich wichtig geworden. Es geht schon so weit, dass ich diesen Umgang auch mit Menschen pflege, denen ich nur kurz begegne, sprich in Kaufhäusern, Kantinen oder in der Straßenbahn. Es ist ein unglaublich befreiendes Gefühl in jeder Lebenslage ich selbst zu sein. Ich denke, dass mir diese ehrliche Lebensweise selbst sehr viel zurückgibt. Sie beeinflusst meine Persönlichkeitsentwicklung positiv, stärkt mein Selbstbewusstsein und gibt mir die Freiheit, die ich jahrelang vermisst habe.

    Es heißt ja…Ändere dich und die ganze Welt verändert sich!

    Ich denke, dass ich durch meine Herzlichkeit und Aufrichtigkeit vielen Leuten ein gutes Gefühl vermittle. Ich habe den Eindruck, dass vor allem die Menschen, mit denen ich viel Zeit verbringe, mir dieselbe Herzlichkeit und Aufrichtigkeit zurückgeben. Das find‘ ich unglaublich schön. 

    Irgendwie habe ich in den letzten 27 Jahren mehr Tiefpunkte durchlebt als Höhepunkte. Aber ich denke auch, wenn ich diese Erfahrungen nicht gemacht hätte, wäre ich jetzt nicht der Mensch, der ich bin und diesen Menschen hab‘ ich unheimlich lieb.

      1. Tina

        Ich bin gerade auch sehr berührt, lieber Michael.
        Ganz lieben Dank für diese tollen Worte, die Du gefunden hast! Ich werde sie mir glaub ich ausdrucken und immer wieder mal lesen, denn sie werden mich an das Wichtige, Wesentliche im Leben erinnern, wenn ich mal wieder mit der ganzen Welt hadere und mich erschlagen fühle von all dem negativen das man zwangsläufig so mitbekommt.

        Alles Gute, Dir und allen,
        liebe Grüße
        Tina

  3. Roswitha

    Wundervolle Gedanken, sicher zu Papier gebracht. Sie vermitteln mir Kraft und Hoffnung, weiter zu machen, nie aufzugeben, und das Schöne in der ganzen
    Schöpfung zu sehen. Ich bin erst ganz kurz dabei, aber es rührt mich an, solche
    liebenswerten Worte hier zu finden.
    Vielen Dank dafür.

  4. Sylvio Lindner

    Vielen Dank!!!

    Es ist das erste mal das ich hier etwas lesen durfte.
    Hat mir sehr gefallen und werde nun auch weiterhin meine Blicke über diese Seite schweifen lassen!

    Alle Wünsche an Dich/Euch zurück!!!

    LG Sylvio

  5. franz

    lieber Michael, ich lebe ja ein ganz anderes Leben als du und folge dir und deinem Tun und Denken nur aus der Ferne, aber deine Wünsche haben mich sehr berührt. Vielleicht weil ich eben von einer intensiven Zen-Praxis aus Spanien zurückkomme und die Resonanz auf deine Worte deshalb noch stärker ausfällt.
    Ich werde nicht versuchen, meine Wünsche für dich hier in Worte zu fassen und vermute, das Beste was ich tun kann ist, sie mit meinen „Freunden“ zu teilen. Vielleicht entdeckt ja der/die eine oder andere diese Perle unter den vielen Meldungen, die dieser Tage auf Facebook gepostet werden und lässt sich so wie ich davon berühren.
    Alles Liebe, Franz

  6. Corinna

    Lieber Michael,

    ich danke dir für deine Worte. Es freut mich, dass du anderen Menschen all das von Herzen wünschst. Auch ich hab die letzten Tage genützt um zur Ruhe zu kommen. Innerlich wie Äußerlich. Ich empfinde es auch immer so, wenn der Schnee kommt, es lässt alles augenblicklich zur Ruhe kommen. Die Umwelt wirkt so sanft, so unberührt. Zeit zum Aufatmen. Ich wünsche euch Beiden auch alles Liebe für alles Kommende, möget ihr auf wunderbare Menschen treffen und aneinander wachsen und gedeihen.

    Corinna

    1. Jürgen Maurer

      Hallo Michael,
      Es fühlt sich sehr gut an wenn man deine Worte liest. Zu oft vergraben sich auch meine Gedanken im Negativen. Da tut es gut wenn man durch deine Gedanken resettet wird. Danke Dir!!! Dir wünsch ich dass dir deine eigenen Worte stets präsent und bewußt sind.
      „With love…. you can´t go wrong!
      Schöne Grüße Jürgen

Schreib uns Deine Meinung!

Wir freuen uns darüber, dass du zum Thema beitragen willst.

Mit dem Absenden dieses Kommentars akzeptierst du die Kommentar-Richtlinien.