Die Orte hinter dem Experiment Selbstversorgung

Es gibt unzählige Orte, die hinter dem Experiment Selbstversorgung sind. Denn wir beide, die den Blog ja gestartet haben, sind ein bisserl nomadenhaft veranlagt. ;) Und vieles von dem, was wir im Blog vorstellen, ist ja ortsungebunden und kann nahezu jederzeit und fast überall ausprobiert und gelebt werden.

Einen kleinen Hof im Südburgenland mit seinen dazugehörigen Flächen gibt es aber natürlich. Dort, wo sich das Experiment Selbstversorgung jahrelang hauptsächlich abgespielt hat. Und wo auch Michael seine Base hat. Hier finden die meisten unserer Aktivitäten statt, zu denen Du dazu stoßen kannst.

Der Hof im Südburgenland

 

Ein Foto vom Hof vom Experiment Selbstversorgung

Foto von unserem feinen Lernort aud dem Jahre 2012 – (c) Gilbert Novy

Hier kannst du im Garten, beim Haus sanieren oder sonstigen Basteleien helfen! Mitmach-Tage werden derzeit eher spontan über den Hof-Newsletter ausgesandt.

Michael freut sich über jede und jeden, der zur ehrlich gemeinten Unterstützung vorbei kommen mag!

Melde dich jetzt im Hof-Newsletter an und erfahre immer, wenn es Mitmach-Möglichkeiten gibt!

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und deine Daten werden nicht weitergegeben.

Und: Wir sind überall!

Zumindest fast…. ;)

Wir sind oft irgendwo in der Natur unterwegs, oder verbringen wochen- oder monatsweise an anderen Orten, wo wir Inspiration finden oder uns sinnvoll einbringen können.

Manchmal halten wir auf Einladung hin auch Vorträge oder Kurse ab. Dabei waren wir schon an allen möglichen (und unmöglichen) Orten. Von der deutschen Nordseeküste bis zum südlichsten Zipfel Österreichs.

Und durch Euch, die unsere Ideen ja oft auch leben, gibt es das, um was es eigentlich geht hier, sowieso überall: Erste Schritte zum gesellschaftlichen Wandel – den ihr mit klaren Veränderungen bereits konkret lebt! Danke allen dafür, die das bereits tun.

Bitte teile diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat!